Cowon > Produkte > Cowon PLENUE M2

Cowon PLENUE M2
High-Quality Musik-Player




 






Der Cowon Plenue M2 bietet einen sehr präzisen und genauen High Definition Sound. Die Klangqualität des mobilen Audio Players mit 24bit/192 kHz entspricht quasi der originalen Studioaufnahme. Der Plenue M2 spielt die Musik sehr klar und lebendig und liefert ein Hörvergnügen der Extraklasse. Mit seinem edlen Design, dem grossen Speicher und dem eingebauten Hochleistungs-Verstärker liefert der Cowon Plenue M2 alles was der engagierte Musikhörer benötigt um Musik in höchster Qualität zu geniessen.

Hochleistungs-Verstärker

Für einen lebendigen vollen HD Sound ist im Plenue M2 ein Hochleistungs-Verstärker eingebaut. Die Schaltungen sind fachmännisch designed, so dass jederzeit die optimale Ausgangsleistung produziert wird. So können auch Kopfhörer mit hoher Impedanz ohne zusätzlichen Verstärker an den Cowon Plenue M2 angeschlossen werden. Zudem klingen Bass und Höhen herausragend dank des ausgeklügelten Sound Tunings.

Exzellenter DAC

Der im Plenue M2 eingebaute Burr-Brown PCM1795 DAC ist ein hervorragender Digital-Analog-Wandler, der in vielen führenden HiFi Audio Geräten verwendet wird. Er unterstützt DSD, DXD sowie 24 Bit/192kHz PCM.

Der Cowon Plenue M2 kann via USB-Kabel am Computer als externe Soundkarte verwendet werden. So kann Musik in HD-Qualität auch direkt vom Computer gehört werden.

Hervorragende Leistungsmerkmale

Der Cowon Plenue M2 glänzt mit überragenden Leistungsmerkmalen: SNR 120 dB, THD+N 0,0007 % und Stereo Crosstalk -130 dB. Damit wird eine absolut verzerrungsfreie und originalgetreue Musikwiedergabe gewährleistet. Mit den 2Vrms Output können auch Kopfhörer mit hoher Impedanz ohne zusätzlichen Verstärker an den Cowon Plenue M2 angeschlossen werden.
Der neu eingebaute Verstärker sorgt ebenfalls für bestes Hörvergnügen.

Grosser Speicher

Der interne Speicher von 128GB bietet genügend Platz für viele HD Musikdateien und kann bei Bedarf durch eine MicroSD-Karte aufgestockt werden.

Die Bedienung macht Freude

Die Bedienung über das grosse Touchscreen Display ist sehr intuitiv und die Benutzeroberfläche ästhetisch gestaltet. Musikalben können übersichtlich grafisch dargestellt werden, so dass ein bestimmtes Lied schnell gefunden wird. Auch ohne Sichtkontakt können die wichtigsten Funktionen über die Tasten rechts am Gehäuse ausgeführt werden. Der Cowon Plenue M2 muss nicht aus der Tasche geholt werden, um die Lautstärke zu verstellen oder ein anderes Lied abzuspielen. Wird der Cowon Plenue M2 gedreht, dreht sich die Anzeige blitzschnell mit, so dass die Ansicht im Hoch- oder Querformat zur Verfügung steht.

Schönes wertiges Gehäuse

Das robuste edle Unibody Gehäuse ist vollständig aus hochfestem Metall gefertigt und hält den täglichen Anforderungen unterwegs problemlos stand. Der Cowon Plenue M2 ist zeitlos elegant und fühlt sich in der Hand sehr wertig an.

Spezifikationen

  • Portabler Music Player mit 24bit/192kHz High Definition Sound
  • USB DAC: kann via USB-Kabel am Computer als externe Soundkarte verwendet werden
  • Eingebauter Amp
  • 3,7’’ AMOLED Touchdisplay (480 x 800)
  • Elegantes robustes Unibody Gehäuse, vollständig aus hochfestem Metall gefertigt
  • Tasten: Einschalten / Hold, Wiedergabe / Pause, LAUTSTÄRKE +, LAUTSTÄRKE -, FF, REW
  • Hold-Modus für Touchscreen oder Touchscreen + Tasten
  • Anschlüsse: Kopfhörerbuchse (3.5 mm), Optischer Ausgang (3.5 mm), USB Anschluss zum Akku laden und Musikdateien speichern, Slot für
  • MicroSD Karte
  • Die Kopfhörerbuchse des Cowon Plenue M2 kann auch als analoger Line-out verwendet werden. Dazu die Lautstärke im Kopfhörer-Modus
  • auf das Maximum einstellen.
  • DAC: Burr-Brown PCM1795
  • CPU: ARM Cortex A9 1.2GHz Dual-Core
  • SNR 120 dB
  • THD+N: 0,0007 %
  • Stereo Crosstalk: -130 dB
  • Output 2Vrms: Der Cowon PLENUE M2 unterstützt auch Kopfhörer mit hoher Impedanz ohne dass ein zusätzlicher Verstärker benötigt wird
  • Durch Aktivierung des Kopfhörer-Modus in den Einstellungen kann die Lautstärke bei Verwendung mit Kopfhörern mit hoher Impedanz erhöht werden.
  • Ausgangsimpedanz: 3 Ohm
  • Datei-Formate: DXD/DSD/FLAC/WAV/AIFF/ALAC/WV(WavPack)/APE/MP3/WMA/OGG
  • Audio-Codecs:
    DXD : ~352.8/384kHz (1/2 Sampling)
    DSD : ~5.64MHz (DSD64, DSD128)
    FLAC, WAV, AIFF, ALAC, WV(WavPack), TTA : ~24bit/192kHz (352.8/384kHz FLAC, WAV 1/2 Sampling)
    MP3 : MPEG 1/2/2.5 Layer 3, ~320kbps
    WMA : ~320kbps, ~48kHz
    APE : Schnelle, normale und hohe (16 Bit) Komprimierungsraten
    OGG : ~Q10, ~44.1kHz
  • DSD-Verstärkung: Die Verstärkung beim Wiedergeben von DSD Dateien kann auf 0/6 dB festgelegt werden
  • "Gapless Playback" überspringt die Pause zwischen zwei Liedern
  • Mit "Remove Silence" kann der stille Teil am Anfang und Ende eines Titels übersprungen werden
  • Titelinformationen: CUE Sheet, SACD ISO (2Ch)
  • Liedtexte: LRC, LDB, Lyrics3, ID3 Tag Lyrics
  • 128 GB interner High-Speed Speicher
  • Speicher erweiterbar durch MicroSD Karte mit bis zu 128GB für maximal 256 GB Speicher
  • JetEffect 7 Soundtechnologie mit 50 Equalizer-Presets, 16 Benutzer-Einstellungen, 10 Band Equalizer
  • Lautstärke in 140 Stufen einstellbar
  • TCXO (Phasenunruhe 1,0 PS) für eine fehlerfreie Performance in jeder Umgebung
  • Eingebauter, wiederaufladbarer Lithium-Polymer Akku 3000mAh / 3.7V
  • Akkulaufzeit: Etwa 10 Stunden
  • Aufladezeit: Etwa 4 Stunden
  • System-Anforderungen: Windows 8 / 7 / Vista / XP / 2000 / ME / MAC OS 10.x / Linux v2.4 oder höher
  • Abmessungen: 69 x 117.3 x 13.4 mm
  • Gewicht: 188 Gramm

Lieferumfang

  • Cowon PLENUE M2
  • USB-Kabel
  • Kurzanleitung (De, Fr, It, En, Sp...)
  • Die ausführliche Bedienungsanleitung ist im PDF-Format auf dem Cowon PLENUE S gespeichert (De, Fr, It, En, Sp...)
Zubehör Artikel
Schutzfolie für das Display des Cowon PLENUE M2

Netzteil für Cowon Plenue S, Plenue P1, Plenue M und M2

USB-Kabel für Cowon Plenue S, Plenue P1, Plenue M und M2

Generalvertretung Schweiz + Liechtenstein
Portacomp AG, Fabrikstrasse 28, CH-8854 Siebnen, Switzerland
Tel: +41 (0)55 451 50 15, Fax: +41 (0)55 451 50 16
E-Mail: iaudio@portacomp.ch | Internet: www.portacomp.ch

Copyright © 2003-2017